Unsere Leistungen für Ihre Gesundheit

Physiotherapie

Therapiekonzepte mit Hand und Fuß

Unsere Angebotspalette
  • Krankengymnastik / Physiotherapie
  • Manuelle Therapie
  • Krankengymnastik in der Neurologie (PNF, Bobath)
  • Krankengymnastik für Kinder (Manuelle Therapie, Bobath, Voita)
  • Gerätegestützte Krankengymnastik (KG-Gerät)
  • Komplexe Manuelle Lymphdrainage (MLD)
  • Klassische Massagetherapien (KMT)
  • Bindegewebsmassage
  • Fußreflexzonenmassage
  • Atemtherapie
  • Wärmetherapie (Naturmoor, Fango, Heißluft, Heisse Rolle)
  • Kältetherapie
  • Schlingentisch/Extension
  • Elektrotherapie/Ultraschall
  • Akupunktmassage nach Penzel
  • Dorn-Therapie
  • Kinesio-Taping

Specials
  • Kieferbehandlungen
  • Osteoporosebehandlung und -prävention
  • Atlastherapie
  • Galileo-Vibrationstraining
Therapeutische und Präventionsmaßnahmen führen wir auf ärztliche Verordnung und privat durch. Gerne machen wir auch Hausbesuche – bei ärztlicher Verordnung sind diese durch die Krankenversicherung abgedeckt.

Osteoporose Zentrum

Osteoporose-Selbsthilfegruppe
Gemeinsam mit anderen Betroffenen aktiv der Erkrankung begegnen. Schwerpunkt ist ein gezieltes Bewegungstraining zur Verbesserung des Knochenaufbaus, Erhalt der Muskulatur und effiziente Sturzprophylaxe. Ergänzt wird dies durch Vorträge und Beratung zu Fragen rund um den Themenkomplex Osteoporose (z. B. Ernährung und Forschung). Der feste Bezugsrahmen und das Training in Gemeinschaft fördert Austausch und Motivation und gibt Ihnen neue Impulse für einen ermutigenden Umgang mit der Osteoporose.

Osteoporose-Einstiegswoche
Individuelle Einführung in das Osteoporose-Training.

Aktiv-Tage für Selbsthilfegruppen
Ein Angebot für bestehende Osteoporose-Selbsthilfegruppen von außerhalb.

Osteoporose-Kurwoche
Verbinden Sie ein effektives Osteoporose-Training mit einem entspannenden Aufenthalt in Bad Essen. Angebot in Kooperation mit der Tourist-Information Bad Essen – inkl. Übernachtung.

Kiefertherapie

Kiefertherapie
Funktionsstörungen des Kiefergelenks, Kraniomandibuläre Dysfunktion (CMD), umfasst Beschwerden im Kopf-, Gesichts- und Kieferbereich. Häufig auftretende Symptome sind Schmerzen im Kiefer-/Gesichtsbereich wie z.B. Kopfschmerzen, Gelenkknacken, eingeschränkte Mundöffnung, Zähneknirschen/-pressen, Schulter-Nacken-Beschwerden. Funktionsstörungen des Kiefergelenks können vielfältig sein, daher ist eine klare individuelle Diagnosestellung für eine erfolgreiche Behandlung erforderlich. In die physiotherapeutische Behandlung werden je nach Befund neben dem Kiefergelenk auch die Halswirbelsäule, der Kopf oder die Nervenstrukturen mit einbezogen. Eine CMD kann sowohl im Kindes- als auch im Erwachsenenalter auftreten.

Atlastherapie

Atlastherapie
Der Atlas als 1. Wirbel der Halswirbelsäule ist Träger des Kopfes und eine wichtige Schaltstelle für viele Funktionen. In diesem Gelenk mit zugehöriger Muskulatur befinden sich ca. 90 % der Haltungsrezeptoren. Ist es in seiner Funktion gestört, so kann dies Muskeldysbalancen innerhalb des Körpers zur Folge haben. Diese wiederum können zu den unterschiedlichsten Beschwerden, wie z. B. Kopfschmerzen, Rückenschmerzen oder Beinschmerzen, führen.

Galileo-Vibrationstraining

Galileo-Vibrationstraining
Unsere Praxis ist mit dem original seitenalternierenden Galileo-Vibrationstrainingsgerät ausgestattet, dessen Wirksamkeit durch zahlreiche wissenschaftliche Studien belegt ist. Die einzigartige Wippfunktion von Galileo bietet Ihnen effektive und schnelle Hilfe bei:
  • Rückenschmerzen
  • Sportverletzungen
  • Osteoporose
  • Stressinkontinenz
  • Gleichgewichtsproblemen
  • Neurologischen Erkrankungen

Galileo unterstützt den Muskelaufbau, kräftigt den Knochenbau, verbessert die Durchblutung, trainiert den Beckenboden und dient der Sturzprophylaxe.
Das Galileo-Vibrationstraining ist eine reine Selbstzahlerleistung – Sie können es aber gerne kostenlos auf seine Verträglichkeit für Ihren Körper ausprobieren.
Für eine kurmäßige Nutzung empfehlen wir Ihnen die preislich attraktiven 10er und 20er-Karten.

Osteopathie

Osteopathie

Bei der Osteopathie handelt es sich um eine ganzheitliche Untersuchungs- und Behandlungsmethode des Bewegungssystems, der Organe und des Craniosacralsystems. Spannungen und Blockaden bezogen auf alle Strukturen im menschlichen Körper werden gelöst, Funktionen verbessert und der Körper in ein neues Gleichgewicht gebracht. Dank dieses ganzheitlichen Ansatzes ist die Osteopathie eine sanfte und auf die Ursachen ausgerichtete Behandlungsmethode. Osteopathische Behandlungen aufgrund ärztlicher Verordnung werden von einigen Krankenkassen anteilsmäßig erstattet.

Schwerpunkte

Parietale Osteopathie– das Bewegungssystem, also Muskeln, Gelenke, Knochen und Sehnen, betreffend
Anwendungsbeispiele:
  • Rückenschmerzen
  • Bandscheibenprobleme
  • Schulter- und Nackenprobleme
  • Schleudertrauma
  • Verstauchung
  • Tennisellbogen
  • und andere

Viszerale Osteopathie– die inneren Organe, Faszien, Blut- und Lymphbahnen und das Nervensystem betreffend Anwendungsbeispiele:
  • Verdauungsbeschwerden
  • Atembeschwerden
  • Sodbrennen
  • Operationsfolgen wie Narben und Verwachsungen
  • Chronische Blasenentzündungen
  • Inkontinenz

Kraniosakrale Osteopathie– Schädel, Wirbelsäule und Kreuzbein mit dem darin enthaltenen Nervensystem betreffend Anwendungsbeispiele:
  • Kopfschmerzen
  • Skoliose
  • Nebenhöhlenentzündung
  • Schädelasymmetrie
  • Kieferprobleme

Medizinische Fitness

Mitgliedschaft

Bei uns trainieren Sie auf der Basis einer Monatsmitgliedschaft ohne langfristige Bindung. Schüler/innen, Studenten/innen, Rentner/innen und gemeinsam trainierende Paare erhalten Ermäßigungen.
An unserer Rezeption informieren wir Sie gern ausführlich über alles rund um eine Mitgliedschaft.

Am Anfang Ihres Trainings bei ATIVITA steht ein ausführlicher Gesundheits-Check. Dieser umfasst eine computergestützte Wirbelsäulen-Analyse, einen Herz-Kreislauf-Ausdauer-Test und einen physiotherapeutischen Befund (Beweglichkeit, Muskelstatus und Koordination). Danach werden Sie von einem/r unserer Trainer/innen in Einzelstunden an Ihr Training herangeführt. Ihre Trainerin / Ihr Trainer erstellt Ihnen einen individuellen Trainingsplan, der regelmäßig Ihren Fortschritten angepasst wird.

Ihre Trainingszeiten ausserhalb der Einzelstunden können Sie frei wählen. Ihre Monats-Mitgliedschaft berechtigt Sie über Ihr persönliches Training hinaus zur kostenlosen Teilnahme an allen AKTIVITA-Gesundheitskursen und -vorträgen.

Funktionstraining & Rehasport

Funktionstraining und Rehabilitationssport
Der Verein ReAktiv Bad Essen e. V. bietet in Kooperation mit dem AKTIVITA Medizinisches Gesundheitszentrum Marita Lorenz Funktionstraining und Rehabilitationssport an.

Die Voraussetzung zur Teilnahme ist eine von Ihrem Arzt ausgestellte Verordnung, die Sie Ihrer Krankenkasse zur Genehmigung vorlegen müssen.

Anschließend vereinbaren Sie mit uns einen Termin zum Beratungsgespräch, wo Ihr persönlicher Gesundheitsstatus erhoben wird und Sie Informationen über das Training erhalten.

Inhalte Rehabilitationssport:
Gymnastik und Bewegungsspiele in der Gruppe

Inhalte Funktionstraining:
funktionelle Gymnastik in der Gruppe unter Anleitung eines/einer speziell ausgebildeten Physiotherapeuten/in.

Galileo-Vibrationstraining

Galileo-Vibrationstraining
Unsere Praxis ist mit dem original seitenalternierenden Galileo-Vibrationstrainingsgerät ausgestattet, dessen Wirksamkeit durch zahlreiche wissenschaftliche Studien belegt ist. Die einzigartige Wippfunktion von Galileo bietet Ihnen effektive und schnelle Hilfe bei:
  • Rückenschmerzen
  • Sportverletzungen
  • Osteoporose
  • Stressinkontinenz
  • Gleichgewichtsproblemen
  • Neurologischen Erkrankungen

Galileo unterstützt den Muskelaufbau, kräftigt den Knochenbau, verbessert die Durchblutung, trainiert den Beckenboden und dient der Sturzprophylaxe.
Das Galileo-Vibrationstraining ist eine reine Selbstzahlerleistung – Sie können es aber gerne kostenlos auf seine Verträglichkeit für Ihren Körper ausprobieren.
Für eine kurmäßige Nutzung empfehlen wir Ihnen die preislich attraktiven 10er und 20er-Karten.

Hansefit

Hansefit – Das Firmengesundheitsprogramm
Das AKTIVITA Gesundheitszentrum ist Verbundpartner im Firmengesundheitsprogramm Hansefit.
Nähere Informationen finden Sie unter www.hansefit.de

Kurse

Kurse

Therapie bildet die Basis unserer Praxis – ebenso wichtig für Ihre Gesunderhaltung ist aber auch eine gezielte Prävention / Vorbeugung.
In beiden Bereichen bieten wir eine Vielzahl von Kursen an, so dass wir optimal auf Ihre individuellen Bedürfnisse und Zielsetzungen eingehen können – z. B. Atemgymnastik, Beckenbodentraining, Fitness-Kurse, Gewichtsreduktion, QiGong, Wirbelsäulentraining oder Zumba.
Ihr/e TherapeutIn / FitnesstrainerIn berät Sie bei der Auswahl des genau richtigen Kurses für Sie!

Sie möchten Schnuppern? Die erste Teilnahme ist gratis! Nach Rücksprache ist ein Einstieg auch in bereits laufende Kurse möglich.

Eine Bezuschussung unserer Kurse durch die Krankenkassen ist überwiegend möglich – an der Rezeption informieren wir Sie gerne darüber, welche Kasse welche Kurse unterstützt.

Öffnungszeiten

Praxis

Mo–Do: 7:30–21:30 Uhr

Fr:          7:30–18:00 Uhr

 

Trainingsfläche zusätzlich

Sa + So: 10:00–14:00 Uhr